Wie Bekämpfen Ankylozing Spondylitis?

Wenn Sie früh morgens aufstehen, spüren Sie oft starke Schmerzen in der Mitte Ihres Rückgrats. Es kann so aussehen, als würde jemand ein Messer direkt durch die Wirbelsäule schneiden. Wenn Sie genau beobachten und sehen, dass die Wirbelsäule ein wenig gebeugt ist, und wenn Sie nur Ihr Bestes versuchen, um es zu glätten, Sie fühlen, als ob Sie es nicht bewegen können oder immensen Schmerz fühlen, dann ist es Zeit für Sie zu besuchen Der Doktor. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten und renommierten Rheumatologen besuchen.

Die Symptome können auch die der Ankylosierenden Spondylitis sein. Diese verformende Krankheit neigt oft dazu, Menschen in den frühen Jahren anzugreifen … sagen Anfang 20 oder 30. Zu den wichtigsten sichtbaren Symptomen gehören eine Buckelrückbildung, wenn Sie im Sitzen oder im Ruhezustand sitzen. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass Ankylosing Spondylitis betrifft die Wirbelsäule so sehr wie es die Gelenke und die Sehnen betrifft.

Einige andere Symptome können Steifheit von jedem Gelenk im Körper, arthritische Schmerzen in den Gelenken, Schwellungen der Gelenke und ihrer Deformitäten, starke Schmerzen in der Hüfte, Nacken und Rücken usw. umfassen.

Die schlechte Nachricht ist, dass diese Art von Spondylitis extrem gefährlich ist und Sie buchstäblich lähmen kann, wenn Sie vorher nicht vorsichtig sind. Wenn es vernachlässigt wird, dann kann die Wirbelsäule dauerhaft zurückwachsen und es können bald Deformationen auftreten, die zu einer vollständigen Deformierung des gesamten Körpers führen. Die Gelenke können auch Deformitäten aufweisen. Das Wichtigste, was tatsächlich passiert, ist, dass die Wirbel der Wirbelsäule und der Gelenke miteinander verschmolzen sind und somit minimale Bewegungen ermöglichen, die zu einer fast steifen Wirbelsäule führen.

Nun, die gute Nachricht ist, dass Sie diese Krankheit bekämpfen können, wenn Sie sich von Anfang an um sich selbst kümmern. Der beste Rat wird vielleicht darin bestehen, Yoga während Ihres gesamten Lebens regelmäßig zu üben und zu praktizieren. Die beste Lösung ist Übung, die vielleicht von Ärzten auf der ganzen Welt für die Behandlung dieser Krankheit empfohlen wird. Einige Medikamente beinhalten die Verabreichung von Schwefel Drogen und NSAIDS.

Die beste Lösung für eine ankylosierende Spondylitis ist die regelmäßige Einnahme von schwefelhaltigen Medikamenten unter strenger medizinischer Aufsicht. Dazu sollten mehrere Übungen gemacht werden, um die Flexibilität der Gelenke und des Rückgrats zu erhöhen, damit sie nicht extrem steif werden. Sobald Sie ein Mindestmaß an Flexibilität erreicht haben, können Sie auch leichte Gewichte verwenden, um sowohl fit als auch schön zu bleiben. Aber denken Sie daran, dass Sie nie versuchen sollten, schwere Gewichte zu heben, genau wie es Bodybuilder tun. Es wird nur Ihre Steifheit verschlimmern. Nur leichte Gewichte können verwendet werden und das auch unter strenger Aufsicht, wenn Sie überhaupt einen mageren Muskel haben wollen.

Thanks! You've already liked this