Aktuelles

Hier finden Sie kurzfristigen und/oder dringenden Bedarf an freiwilliger Unterstützung aber auch Informationen über Veranstaltungen und andere Aktivitäten. Details und Kontaktdaten erfragen Sie bitte per Telefon oder E-Mail in unserem Büro. 

  • Das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz möchte mit Unterstützung der KiezbewohnerInnen sein Angebot optimieren und und führt deshalb in der Zeit vom 28.05.09 bis 11.07.09 eine AnwohnerInnenbefragung durch. Hierfür werden noch HelferInnen gesucht, gerne auch für die Kinderbetreuung am Stand. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Nachbarschaftshaus, Tel. 443 71 78. 
  • Ein dringender Hilferuf erreichte uns vom Vorstand des „Tiere helfen Menschen e.V.“ – 
    Regionalgruppe Berlin:
    · Gesucht werden tierliebe Freiwillige, die bei der organisatorischen Arbeit helfen!
    · Gesucht wird ein weiterer Freiwilliger, der in der Lage ist, eine Website für die Regionalgruppe 
    zu erstellen!
  • Lust zu singen? Das Nachbarschaftshaus in der Fehrbelliner Str. 92 hat einen “Kiez-Chor”gegründet und freut sich über weitere Mitsängerinnen und Mitsänger! Es werden alte und neue Lieder, Kanons und mehrstimmige Madrigale in verschiedenen Sprachen gesungen. Das Repertoire reicht von Gregorianik bis Nina Hagen. Die Chorproben finden immer montags ab 20 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Nachbarschaftshaus, Tel. 443 71 78.
  • Ein soziales Projekt sucht dringend Unterstützung im Bereich Fahrradwerkstatt.
  • Wer hat Interesse am Austausch zur französischen regionalen Küche, zum Leben in Frankreich, zu Themen wie z.B. Sport und Natur? Oder sucht Unterstützung, seine französischen bzw. deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern? Wir können den Kontakt zu einem Landsmann herstellen, der gerne einen derartigen Gesprächskreis aufbauen möchte.
  • “Oma und Opa sein zu dürfen, ist Freude und Berufung … Oma und Opa zu haben, ist ein Geschenk für Kinder…” Haben Sie Zeit und Energie, eine Patenschaft für ein Kind zu übernehmen?                        Der Großelterndienst sucht in allen Berliner Bezirken, und besonders auch im Prenzlauer Berg, dringend langfristig ältere Menschen, die in den Nachmittag- und frühen Abendstunden einen “Wunschenkel” betreuen und mit ihm/ihr gemeinsam etwas erleben möchten.
  • Das Pankower Mehrgenerationenhaus freut sich über UnterstützerInnen, die bei Veranstaltungen der Einrichtung helfen können oder sich aber auch mit eigenen Ideen einbringen.
  • Das Berliner Seniorentelefon sucht freiwillige Mitarbeiter, die längerfristig die telefonische Beratung und die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Hilfe wird auch für Tätigkeiten im Büro gesucht.
  • Der Kurs “ImproTanz für Männer” sucht noch Mitstreiter. Treffpunkt ist dienstags im Stadtteilzentrum Fehrbelliner Str. 92, Bewegungsraum 1. Stock, 20 Uhr. Kontakt und Infos: 44 04 44 80
  • Ein ambulanter Pflegedienst sucht dringend freiwillige HelferInnen, die SeniorInnen auf Spaziergängen begleiten, sie beim Einkauf unterstützen oder mit ihnen Rätsel lösen oder etwas vorlesen.
  • Ein Kinderhaus sucht dringend freiwillige HelferInnen, die gerne an frischer Luft arbeiten und sich bei der Pflege einer sehr großen Gartenanlage engagieren möchten. Schön wäre es auch, wenn sich Menschen melden, die gerne kaputtes Spielzeug reparieren wollen.
Thanks! You've already liked this