Wie reist Sauerstoff durch den Körper?

Sauerstoff ist das wichtigste Element, um das Leben auf der Erde zu erhalten. Es soll die Hälfte der Masse unseres Planeten ausmachen. Abgesehen davon, dass es lebenswichtig ist, ist es das zweitgrößte verbrauchte Gas in der Industrie. Wegen seiner Oxidationseigenschaften wird es zur Aufrechterhaltung von Verbrennungsprozessen in der Industrie verwendet. Wenn wir zu unserem Punkt zurückkehren – Sauerstoff ist das lebenswichtige Element, um Leben zu erhalten, wird es durch Atmung in unsere Lungen transportiert. Nach Erreichen der Lunge wird es in Blut aufgelöst.

Nachdem es sich im Blut aufgelöst hat, reist es durch die ganze Länge und Breite unseres Körpers. Wie gelangt der Sauerstoff aus den Lungen zu verschiedenen Teilen des Körpers? Es ist eine wichtige Frage, um die Zirkulation des nichtmetallischen Elements in jeder Zelle zu verstehen. Jede Zelle in unserem Körper braucht Sauerstoff, um am Leben zu bleiben. Es wird in jeder Zelle des Körpers benötigt, um Nahrung zu verbrennen, um Energie freizusetzen, die für die Ausführung ihrer Funktionen verwendet wird.

Jetzt können Sie auch fragen, wie Sauerstoff in jede Zelle des Körpers gelangt. In Blut aufgelöst, bewegt es sich durch das Blut, das man als National Highway of Blutzirkulation bezeichnen kann. Es wird gesagt, dass rund 2000 Liter Blut jeden Tag durch rund 60.000 Meilen von Blutgefäßen reisen, die jede Zelle und jedes Organ des Körpers verbinden.

Die Aufnahme von Sauerstoff in jede Zelle erfolgt jedoch in drei Schritten. Zuerst wird es aus der Luft geatmet und in die Lunge gebracht. Dann ist es im Blut für den Transport gelöst.Zuletzt wird es zu jeder Zelle im Körper transportiert. Es gibt feine Kapillaren, die in die Wände von Luftsäcken der Lungen eindringen und es sind diese Kapillaren, die Blut in unsere Körper tragen. Luftsäcke werden auch als Alveolen bezeichnet.

Sobald jedoch Sauerstoff in den Körper gelangt, verändert er sich, so dass er sich in eine Lösung im Blutplasma auflösen kann, die sich in den Kapillaren der Alveolen befindet. In der Luft zirkuliert Sauerstoff als Gasmoleküle. Wenn Sauerstoff in eine Lösung von Blut aufgelöst wird, werden 98% des gelösten Sauerstoffs von den Blutzellen verbraucht, die in der Nähe reisen. Und die restlichen 2% werden weiterhin in der Lösung verwendet.

Der Transport des gelösten Sauerstoffs zu verschiedenen Teilen des Körpers erfolgt durch Erythrozyten, die ausgezeichnete Transportmittel sind. Rote Zellen enthalten auch Hämoglobin, das vier Moleküle “Häm” enthält. Außerdem besteht Häm aus einem eisenhaltigen Pigment, das Sauerstoff binden kann. Die Bindung ist jedoch nicht permanent und kann rückgängig gemacht werden.

Thanks! You've already liked this